Firmengeschichte

Der Maschinenpark bei Celloclair ist seit 1950 im Markt tätig. Natürlich sind die Geräte, die wir damals bei der Gründung in Zürich in Betrieb genommen haben, nicht mehr präsent. Wir verfügen heute über eine topmoderne 8-Farben-Druckmaschine, eine ebenso professionelle Kaschieranlage sowie perfekt abgestimmte Farbmisch- und Dosieranlagen.

Im Laufe der Jahre wurden die Produktionsflächen kontinuierlich ausgebaut: 1964, mit dem Bau des neuen Standorts in Liestal und 1985, bzw. 1992, durch die Erweiterungsbauten 1 und 2.

2002 wurde die Celloclair durch die Peter Holding AG, Stans, übernommen. Zur Peter Holding gehört auch die im Markt bestens bekannte Cartonnagen AG, Stans, welche ebenfalls im Verpackungsgeschäft tätig ist.